Jörg Heinze - unabhängiger Versicherungsmakler

Elektronikversicherung

Mit einer Elektronikversicherung können Sie sich wesentlich besser vor den finanziellen Verlusten bei Beschädigung Ihrer gesamten EDV - Anlage schützen, als das im Rahmen einer Geschäftsinhaltsversicherung möglich ist. Schadensstatistiken zeigen, es werden nur 7% aller EDV-Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Einbruchdiebstahl verursacht. Ihre EDV - Anlage, wozu Telefone, Telefonanlage, Drucker, PCs, Notebooks oder eine Einbruchmeldeanlage (und Weitere) gehören werden durch die Geschäftsinhaltsversicherung nicht optimal abgesichert.

In der Elektronikversicherung sind auch Schäden infolge von Überspannung oder Blitzeinwirkung, vor allem jedoch wegen falscher Handhabung oder gar mutwilliger Beschädigung mitversichert. Auch der Softwareverlust infolge von vorgenannten Schäden ist versicherbar. Weiterhin ist der einfache Diebstahl in der Elektronikversicherung versicherbar. Das heißt das Notebook, dass Ihnen bei einer Veranstaltung gestohlen wird, ist somit mitversichert. Bei Teilschäden werden die Reparaturkosten von der Versicherung übernommen. Im Falle eines Totalschadens werden die Wiederbeschaffungskosten ersetzt (Neuwertentschädigung)

Beiträge zur Elektronikversicherung sind als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar.

Analytic-Berlin

Sie haben Fragen / benötigen eine Beratung?

Vorname *
Nachname *
Geburtsjahr *
E-Mail *
Ort *
(z. Bsp. Binz)
Telefonnummer mit Vorwahl *
welche Absicherung interessiert Sie *
Riesterrente, Hausratversicherung
Ihre Nachricht an uns

Informationen zum Datenschutz